2011
03.31

Am Ende waren es 3 Teams mit 12 Punkten. Die  Entscheidung in der Todesgruppe B viel erst am letzten Spieltag und durch die Rundenergebnisse der Teams.

In der schwierigsten Gruppe der EPS Summerseason 2011 setzt sich das gamed!de Werksteam am Ende zusammen mit Speedlink durch. Die Tabelle hier zeigt nicht den offizielle Endergbnis, nachdem ist gamed!de als Gruppensieger zu führen.

Einer der favoriten der diesjährigen Season, Team Thermaltake scheidet vorzeitig aus. Neueinsteiger MTF gaming hat in der Gruppe zu keinem Zeitpunkt eine Chance und wird ohne Punktgewinn Gruppenletzter.

ESL TV Moderator „Maze“ gegenüber fragster zur Gruppe B:

Meine absolute Lieblingsgruppe der ersten Season des neues Systems. MTF Gaming tut mir hier zwar ein wenig leid, aber sie müssen sich hier einfach eingestehen, dass es nicht reicht und eigentlich können sie sich über das neue System freuen, denn jetzt können sie schon viel früher abhaken und „neu“ anfangen. In den Playoffs werden die Karten neu gemischt und sie können vielleicht nochmal neue Motivation sammeln. Persönlich freue ich mich sehr für Speedlink und Gamed. Gerade Gamed hatte direkt zu Saisonbeginn viel Mut bewiesen mit Toni. Sie wurden enttäuscht und beweisen nochmal Mut mit zwei  internationalen Zugängen. Ob sie diesmal dafür belohnt werden, wird sich zeigen. Für Thermaltake ist es halt einfach dumm gelaufen: Spieler blieben unter ihren Erwartungen und am Ende hat es halt nicht gereicht.

Mit stavross stellt gamed!de derzeit außerdem den besten Spieler der aktuellen EPS Saison. Für gamed!de geht es nun in den Playoffs weiter auf den Weg zu den Finals nach Köln. Im Ligapokal geht es bereits nächste Woche gegen die SNOGARD Drangons um den Einzug ins Halbfinale. SNOGARD, Fizemeister der vergangenen Saison hat die Qualifikationen für die Playoffs in seiner Gruppe nicht schaffen können. Der Ligapokal ist für das Kölner Team daher die letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison. Für ein spannendes Match sollte daher gesorgt sein.

Infos rund um das Team gamed!de und seine Matches bekommt ihr auf der Teamseite:

http://team.gamed.de

Kein Kommentar

Kommentieren

Dein Kommentar