2010
11.13

Viele Kunden kennen diese Situation:
Man hat seinen Rechner neu aufgesetzt, Teamspeak neu installiert oder durch andere Gründe seine Adminrechte auf dem eigenen Teamspeak-Server verloren. Bisher war die einzige Lösung eine Neuinstallation des Servers. Damit ist jetzt Schluss! Unsere Programmierer haben, wie immer, gute Arbeit geleistet und 2 neue wichtige Funktionen in das Interface integriert.

1. Neuen Berechtigungsschlüssel erzeugen

Ihr habt ab sofort die Möglichkeit über das Webinterface neue, einmalig gültige Berechtigungsschlüssel (früher: Token) zu generieren. Damit ist keine Neuinstallation mehr erforderlich wenn einmal die Adminrechte verloren gegangen sind. Die Funktion findet sich auf der Kontrollseite des Voiceservers im linken Bereich unter den Serverdaten.

2. Berechtigungen zurücksetzen

Mit der zweiten neuen Funktion werden alle Servergruppen zurückgesetzt, alle Mitgliedschaften in Gruppen aufgehoben und alle, noch aktiven, Berechtigungsschlüssel ungültig.

Außerdem haben wir darunter noch einen kleinen Serverviewer eingebaut mit dem man nun auch vom Interface aus im Blick hat, was sich auf dem Voiceserver so tut.

Und so sieht das Ganze aus:


Mit diesen Neuerungen hoffen wir euch die Verwaltung eures Teamspeak 3-Servers nochmal zu erleichtern. Bei Fragen oder Problemen steht euch der Support jederzeit zur Verfügung!

Kein Kommentar

Kommentieren

Dein Kommentar