2009
12.16

Nun gibts noch mehr Bandbreite und bessere Pings bei gamed!de – Gameserver!

Neben dem DE-CIX und dem ECIX Düsseldorf haben wir nun zwei weitere große Internet Exchange Points in Europa für unser Gameserver Backbone erschlossen.

swissixVor wenigen Tagen ist bereits unsere Leitung zum Schweizer Exchange Point SwissIX in Zürich aufgeschaltet worden, dies dürfte vor allem für unsere Kunden aus dem Raum Österreich/Schweiz bedeutende Verbesserungen hinsichtlich des Pings zu unseren Servern nach sich ziehen.
amsix

Außerdem haben wir heute gegen 18 Uhr unsere Leitung zum AMS-IX in Amsterdam in Betrieb genommen. Der AMS-IX ist der größte Network Exchange Point weltweit. In Spitzenzeiten wird von den zur Zeit 350 ISPs eine Austausch-Bandbreite von ca. 870 Gbit/s erreicht.

 

 

Dazu der technische Leiter der myLoc managed IT AG, Dennis Thomas: „Wir freuen uns sehr durch die verbesserte Konnektivität, gerade ins deutschsprachige Ausland, noch mehr Kunden von der Qualität unserer Produkte zu überzeugen. Besonders für unsere Gameserver können wir dadurch erheblich bessere Pings erreichen.“

Wir würden uns sehr über dein Feedback zu unserer Backbone-Erweiterung freuen, schreib uns dazu einfach einen netten Text in das Kommentarfeld zu diesem Artikel.

1 Kommentar

Kommentieren
  1. […] nicht mal einem ganzen Jahr haben wir die letzten neuen Exchange-Points erschlossen. Im Verlauf diesen Jahres gab es weitere […]

Dein Kommentar