2011
04.18

Nachdem uns einige Anfragen zu diesem Thema erreichten, können wir an dieser Stelle eine wichtige Information, die uns heute erhalten hat, weitergeben:

Wer versucht, Spieler mit dem Zeitwert “0″ (also rcon_command ban [ID] 0) permanent zu bannen, kickt den Spieler damit evtl. bannt ihn aber nicht. Wie Crytek heute mitgeteilt hat, dient der Zeitwert “0″ momentan zum Entbannen von Spielern. Daher kommt es vor, dass permanent-gebannt geglaubte Spieler wieder auf den Server kommen.

Im übernächsten Patch soll es aber einen eigenständigen Befehl zum Entbannen geben und der Zeitwert “0″ bekommt dann tatsächlich die Funktion, einen Spieler permanent zu bannen. Wann genau dieser Patch erscheinen wird ist noch nicht bekannt.

4 comments so far

Kommentieren
  1. Ah ok danke für den Hinweis.
    Aber ich muss sazu sagen, dass wenn ein Spieler glaubt das er gebannt worden ist dann probiert er es in der Regel auch nicht mehr auf den Server zu kommen. Es soll selbstverständlich auch hartnäckige Zocker geben aber ich habe bisher noch keinen gesehen der danach nochmal drauf kam.

    Mal eine andere Frage veranstaltet gamed! irgendwann auch mal ein Crysis 2 FUN Tunier?

  2. Hallo,

    Darüber haben wir uns, ehrlich gesagt, noch keinerlei Gedanken gemacht. Da momentan ziemlich viele Umstellungen & Neuerungen im Gange sind (neues WI, neue Games etc.) bleibt dafür gerade keine Zeit. Aber wir werden uns bei Gelegenheit mal Gedanken darüber machen :-)

    // edit:
    Habe gerade erfahren, dass unser Gaming-Team (http://team.gamed.de) wohl schon etwas am planen ist diesbezüglich. Wird aber frühestens im Mai los gehen mit Cups :-) Diese werden dann aber auch über den Blog hier angekündigt.

  3. Na das hört sich doch gut an. :D
    Ich werde einmal versuchen mit meinen Clanleader darüber zu sprechen und mal schauen ob der myQiu Clan dann eventuell mit Unterstützung leistet.

    Besucht uns auf http://www.myqiu.net

  4. Mit MPRconnect ist es möglich eine Banliste zu erstellen. Solange dieses Programm auf dem heimischen PC läuft und connected ist, werden alle Spieler anhand Name/IP/ProfileID (alle zusammen oder nur einzeln) gleich wieder gekickt und gebannt.

    Mit dem C2Pro (0.3) kann man jetzt auch direkt bannen. Leider nur für 30 Minuten zur Zeit, aber c4te will das noch besser implemtieren.

Dein Kommentar