2011
03.31

Am Ende waren es 3 Teams mit 12 Punkten. Die  Entscheidung in der Todesgruppe B viel erst am letzten Spieltag und durch die Rundenergebnisse der Teams.

In der schwierigsten Gruppe der EPS Summerseason 2011 setzt sich das gamed!de Werksteam am Ende zusammen mit Speedlink durch. Die Tabelle hier zeigt nicht den offizielle Endergbnis, nachdem ist gamed!de als Gruppensieger zu führen.

Einer der favoriten der diesjährigen Season, Team Thermaltake scheidet vorzeitig aus. Neueinsteiger MTF gaming hat in der Gruppe zu keinem Zeitpunkt eine Chance und wird ohne Punktgewinn Gruppenletzter.

ESL TV Moderator “Maze” gegenüber fragster zur Gruppe B:

Meine absolute Lieblingsgruppe der ersten Season des neues Systems. MTF Gaming tut mir hier zwar ein wenig leid, aber sie müssen sich hier einfach eingestehen, dass es nicht reicht und eigentlich können sie sich über das neue System freuen, denn jetzt können sie schon viel früher abhaken und “neu” anfangen. In den Playoffs werden die Karten neu gemischt und sie können vielleicht nochmal neue Motivation sammeln. Persönlich freue ich mich sehr für Speedlink und Gamed. Gerade Gamed hatte direkt zu Saisonbeginn viel Mut bewiesen mit Toni. Sie wurden enttäuscht und beweisen nochmal Mut mit zwei  internationalen Zugängen. Ob sie diesmal dafür belohnt werden, wird sich zeigen. Für Thermaltake ist es halt einfach dumm gelaufen: Spieler blieben unter ihren Erwartungen und am Ende hat es halt nicht gereicht.

Mit stavross stellt gamed!de derzeit außerdem den besten Spieler der aktuellen EPS Saison. Für gamed!de geht es nun in den Playoffs weiter auf den Weg zu den Finals nach Köln. Im Ligapokal geht es bereits nächste Woche gegen die SNOGARD Drangons um den Einzug ins Halbfinale. SNOGARD, Fizemeister der vergangenen Saison hat die Qualifikationen für die Playoffs in seiner Gruppe nicht schaffen können. Der Ligapokal ist für das Kölner Team daher die letzte Chance auf einen Titel in dieser Saison. Für ein spannendes Match sollte daher gesorgt sein.

Infos rund um das Team gamed!de und seine Matches bekommt ihr auf der Teamseite:

http://team.gamed.de

2011
03.30

Update:

Inzwischen gibt es eine offizielle Dokumentation für Serverkunden, leider auf Englisch aber besser als nichts. Den Download findet ihr hier:

Download (.pdf)



Wie versprochen gibt es hier die Liste aller möglichen Servereinstellungen. Wir empfehlen, die Änderungen in der dedicated.cfg vorzunehmen da dies einfacher und wirksamer ist, als in der LevelRotation.xml. Außerdem sind dort weitere Änderungen notwendig, damit die gewünschten Einstellungen überhaupt greifen. Die Liste der RCON-Befehle reichen wir nach, sobald wir diese erhalten!

Download (.pdf)

Für weitere Fragen steht euch unser Support zur Verfügung!

2011
03.29

Hallo,

der nächste Patch für Crysis 2 ist soeben eingetroffen und hat sich bereits auf den Weg durch das Netzwerk gemacht. Die Server werden in wenigen Minuten einmal neustarten und sind dann geupdated.

2011
03.27

Update 4 vom 29.März 2011 (19:15):

Leider wurde die RCON-Liste von Crytek auf morgen verschoben, da einige andere Aufgaben wichtiger waren. Es wurden aber 2 weitere Patches angekündigt die zum einen die Sicherheit gegen Cheats und gecrackte Versionen erhöhen, aber auch die Kick-Probleme eindämmen sollen. Sobald wir die Patches erhalten, rollen wir diese auf unsere Systeme aus und starten alle Gameserver neu.
Wir werden in den kommenden Tagen eine ausführliche Dokumentation veröffentlichen, in der die Configfiles genauer erklärt werden und die möglichen Befehle aufgelistet werden. Dazu warten wir aber auch noch auf Feedback von Crytek.



Update 3 vom 28.März 2011 (17:10):

Inzwischen gibt es auch die Aussage, dass wir, aller Voraussicht nach, morgen eine Liste aller RCON-Befehle erhalten werden. Somit würden wir in diesem Zuge auch morgen die RCON-Funktion auf allen Servern aktivieren. Wir werden die RCON-Liste dann natürlich hier auch unseren Kunden zur Verfügung stellen. Welche Administrations-Tools für Crysis 2 genutzt werden können, wissen wir leider noch nicht.



Update 2 vom 28.März 2011 (15:05):

Soeben erreichte uns eine erfreuliche Mail, in der zumindest mal ein Fix für die Kicks angekündigt wird:

Hi all,

We’ve been investigating the kicks that have been happening over the weekend and discovered that the dedicated server build is missing some of the assets we need to validate between the client and the server, and this appears to be causing the kicks. Please accept our apologies for any problems you might be having – we are currently testing a fix and will get a patch out to you as soon as possible.

Welche Ursache die Servercrashs haben wird noch ermittelt.



Update 1 vom 28.März 2011 (06:30):

Wir haben soeben (06:15) weitere Logfiles unserer Server an Crytek gesendet. Uns wurde gestern versichert, dass sich heute mehrere Entwickler darum kümmern werden! Wir haben sowohl Logs von den Servercrashs als auch von den Kicks mit reingepackt und erhoffen uns, endlich eine Ursache zu finden. Wir haben ebenfalls gerade nochmal alle Server neu gestartet. Bitte verliert nicht die Geduld wenn diese nach einiger Zeit wieder crashen, wir geben unser Bestes und es sei nochmal gesagt: Wir sind nicht die einzigen Provider mit diesen Problemen, auch etliche andere Provider in Europa berichten darüber.



Update vom 27.März 2011:

Nachdem uns weiterhin viele Anfragen zu den Serverkicks und regelmäßigen Servercrashs erreichen, möchten wir euch hier nochmal auf den aktuellen Stand bringen. Wir stehen nach wie vor in Kontakt mit den anderen Crysis 2-Providern sowie den Jungs von EA und den Crytek-Entwicklern. Es berichten nach wie vor auch andere Provider über diese Kicks (auf Ranked und Unranked Servern) und auch über die Servercrashs. Wir haben bereits etliche Serverlogs an EA und Crytek geschickt um schnellstmöglich die Ursache zu finden. Leider können wir dies nicht wirklich beschleunigen. Die falsche Region-Einstellung (wie zuvor berichtet) ist scheinbar nicht Schuld an den Kicks. Wir verstehen euren Unmut und geben unser Bestes, das Problem schnellstmöglich in den Griff zu bekommen. Vielen Dank für euer Verständnis!

Eine wichtige Bitte:
Bitte seht von weiteren Ticket-Anfragen zu diesen Problemen ab! Wir werden auf diesem Wege (über den Blog) sofort berichten, sobald es Neuigkeiten gibt.

2011
03.26

Heute Nacht wurde der erste Serverpatch für Crysis 2 veröffentlicht. Wir haben innerhalb von 30 Minuten alle Server auf den aktuellen Stand gebracht und neu gestartet. Bis zum jetztigen Zeitpunkt sind uns keine Probleme aufgefallen.

Wir hatten schon häufig Anfragen, dass Spieler automatisch gekickt werden. Ursache dafür ist nach ersten Vermutungen eine fehlerhafte Region-Einstelllung des Servers. Wir haben diese daher in der Standardkonfiguration korrigiert. Solltet ihr bereits ein eigenes Konfigurationsset verwenden, so löscht bitte die DedicatedServer.cfg und erstellt Sie über das Interface neu, damit der Eintrag korrekt gesetzt ist. Bitte achtet darauf, dass in der DedicatedServer.cfg folgende Zeile vorhanden ist:

g_gamespy_server_region=65536

Wenn dieser Wert gesetzt ist, wird der Server automatisch Europa zugewiesen. Die Kicks können zustande kommen, wenn die Pings zu hoch sind – evtl. ist die Regionseinstellung dafür verantwortlich. Die RCON-Funktion wird noch am Wochenende bereitgestellt. Dazu gibt es einen gesonderten Eintrag mit Hinweisen und Befehlen.

 

Weiterhin sind unsere ersten 48 Official-EA-Publicserver nun online. Wir freuen uns auf euren Besuch :-) Die Server sind wie folgt benannt: DE | gamed!de | Ranked #001 bis #048

2011
03.23

Pünktlich zum Release von Crysis 2 stehen auch unsere Server bereit. Alle Kunden die den Server vorbestellt haben, sollten nun im Webinterface das Spiel zur Auswahl haben und können dieses installieren. Auch alle anderen, die gerne einen Crysis 2 möchten, können diesen nun über das Webinterface bestellen bzw. installieren. Wer einen “Ranked-Server” besitzt, kann das Spiel auch problemlos installieren. Hier noch einige wichtige Informationen vorab:

  • Es sind maximal 16 Slots möglich
  • Es gibt 13 Maps, 6 Spielmodi und einige Playlists mit vorgegebenen Maps und Settings
  • Administration über RCON-Server (wie bei Crysis und Crysis Wars)
  • Ranked-Matches sind ab mindestens 4 Spielern möglich, darunter nur Unranked
  • Durch Ändern einiger Servereinstellungen wird das Match sofort Unranked
  • Alle notwendigen Konfigurationen (2 Dateien) können im Webinterface bearbeitet werden

Für alle, die noch keinen Server haben – unser Sonderangebot gibt es auch nach dem Startschuss:
Sichert euch einen 12 Slots Crysis2-Server für nur 9,99 Euro. (Hier bestellen)

Außerdem wird es wieder über 40 Ranked-Publicserver von gamed!de geben die für jedermann offen stehen, die Anzahl wird sich mit der Zeit erhöhen. Die Server sind alle nach folgendem Schema benannt:

DE | gamed!de | #1 .. 40

Weiterhin wurde für morgen bereits ein erster Serverpatch angekündigt. Dieser wird natürlich sofort nach Veröffentlichung auf die Server kopiert und durch einen Serverneustart aktiv.

 

Weiterlesen für die FAQ

Weiterlesen

2011
03.17

Mit Bekanntgabe der folgenden ESL-News haben wir unsere Versionen von zBlock und den ESL-Configs natürlich auch angepasst. Im Laufe des Nachmittags wurden bereits auf alle installierten CS:S-Server die neuen zBlock-Files sowie die neuen ESL-Configs synchronisiert.

Viele Kunden, die zBlock nicht wünschen, haben sich bereits im Ticketsystem negativ darüber geäußert. Dazu vielleicht eine kurze Erklärung:

Wir können immer nur den gesamten Bestand an Gameservern aktualisieren. Das System prüft nicht, ob der Kunde die zBlock-Dateien gelöscht hat oder nicht. Daher sind diese Dateien nach Updates wieder vorhanden. Etwas Abhilfe lässt sich schaffen, indem ihr in eure server.cfg einfach folgenden Befehl schreibt:

zb_active 0

Dadurch wird zBlock deaktiviert – das Löschen der Files ist dafür nicht erforderlich.

Für weitere Fragen steht euch der Support natürlich jederzeit zur Verfügung!

2011
03.15

In den letzten Tagen traten vermehrt “LaggSpikes” bei den Servern (CS 1.6, CS:CZ, CS:S, DOD:S, TF2) auf, die auf Linux basieren.

Die Probleme äußern sich mit einen Freeze/Lag Ingame der mehrere Sekunden andauert, der in unregelmäßigen Zeitabständen auftritt.

Wir haben gerade am gestrigen Tage (14. März) intensiv nach Fehlern gesucht und konnten keine Störung am Router oder an der von uns eingesetzten Hardware feststellen. Nachdem sich nun aber auch viele andere Gameserver Anbieter aus Europa in der offiziellen Maillingliste von Valve beschweren. Liegt der Verdacht sehr Nahe, dass hier eine Störung bei Valve/Steam vorliegt, die zu diesen LagSpikes führen.

Wir bitten um Verständnis!

2011
03.10

Leider gab es in den letzten zwei Wochen häufiger Attacken auf eines unserer Teamspeak 3 Hostsysteme. Betroffen waren die Voiceserver, die im Kundeninterface mit dem Hostname vs190 angezeigt werden.

Die Voiceserver waren dadurch entweder garnicht mehr erreichbar oder es kam zu Packetloss und Lags auf dem Voiceserver.
Durch gezieltes Filtern der Quell-IPs konnten wir die Attacke erfolgreich abwehren und die betroffenen Voiceserver laufen nun wieder wie gewohnt.

Wir werden die Attacke in den nächsten Tagen noch genauer analysieren und uns entsprechende Maßnahmen überlegen, die geeignet sind derartige Attacken in Zukunft zu verhindern. Vielen Dank für dein Verständnis!

2011
03.08

Kurz notiert: Ab sofort sind wir unter der Nummer 0211 / 545 957 – 336 erreichbar. Die alte 0800er Rufnummer wird demnächst nicht mehr weiter geschaltet sein.

Wie bisher auch ist unser Support von Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar.