2009
07.29

Nach langjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit der fast IT GmbH und der myLoc managed Infrastructure AG fusionieren beide Firmen heute zur myLoc managed IT AG.
myloc1
Bereits seit 2003 war die fast IT GmbH einer der größten Kunden der myLoc managed Infrastructure AG. Im Jahr 2006 wurde die myLoc managed Infrastructure AG dann durch die virtual minds AG aufgekauft und somit zum Schwesterunternehmen der fast IT GmbH. Seitdem wurden bereits viele Aufgaben über die Unternehmensgrenzen hinaus realisiert und neue Servicemodelle umgesetzt. Um vorhandene Potentiale und Synergien optimal zu nutzen ist die heutige Fusion die logische Konsequenz um bestehenden und neuen Kunden ein Optimum an Service und Leistung zu bieten.

Das Leistungsspektrum der myLoc managed IT AG umfasst nun den Betrieb zweier Rechenzentren in denen Colocation, IT-Housing, Customized Managed Hosting und die Produkte fast IT, webtropia.com, Serverbasar und gamed!de angeboten werden. Alle bestehenden Produkt- und Service-Strukturen bleiben erhalten, so können bestehenden Kunden ohne Umstellung ihre gewohnten Dienste nutzen und auch jederzeit neue Erweiterungen in Anspruch nehmen.

Alle weiteren Informationen unter: www.myLoc.de

2009
07.26
gamed!de - Gameserver Besprechungsraum

gamed!de - Gameserver Besprechungsraum

Wir haben unser Messe-Display nun im Besprechungsraum aufgebaut. Sieht doch schön aus, oder?

Zum Besprechungsraum: Das ist natürlich nur eine Ecke davon, mit zwei Sesseln würden wir nämlich nicht so weit kommen.

Übrigens: Das Display (und einige andere schöne Dinge) kommt auch mit zur Gamescom. Wir freuen uns schon auf euch!

2009
07.22

Heute wurde die neuste Version des Call of Duty 4 Mods Promod Live in unsere Spielsammlung aufgenommen und kann ab sofort über das Webinterface installiert werden.

Call of Duty 4 Promod Live

Call of Duty 4 Promod Live

2009
07.22

Leider konnten in den letzten Tagen unsere HLTV Server teilweise nicht richtig starten. Wir konnten das Problem nun auf ein fehlerhaftes Update zurückführen. Nachdem wir da jetzt manuell nachgearbeitet haben, funktionierts wieder!

Sollte euer HLTV Server noch offline sein, hilft ein einfacher Neustart über das Webinterface.

Für Fragen dazu stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung!

2009
07.22

Gerade wurde über die hlds_announce-Mailinglist ein neues Update für Left 4 Dead angekündigt:

An optional update for Left 4 Dead is now available.  Please run hldsupdatetool to receive it.  The specific changes include:

  • Lobbies and games you’ve recently joined and left will be ignored for two minutes.  This will prevent a player from ending up in the same lobby or game when quickly searching for another.
  • Restored Find a Game Lobby/Find a Game in Progress to the Create Lobby screen available from the Lobby Browser.
  • Updated localization text.
  • Fixed an issue where VPK.EXE would not extract all files.

Wir werden das Update natürlich schnellstmöglich auf unseren Left4Dead Gameservern einspielen!

2009
07.21

Uns wurden gestern durch die ESL die Gewinner des letzten ESL-Gewinnspiels genannt.

Unsere Gewinner sind:

PrePaid EPS-Server (2 Jahre)

  • Holger H. aus Frankfurt (Oder)
  • Robert D. aus Dortmund

PrePaid Gameserver (2 Jahre)

  • Nico G. aus Heddesheim
  • Marco F. aus Merching

Die Gewinner haben von uns bereits die Zugangsdaten zu den Gameservern per E-Mail bekommen.

Wir wünschen viel Spaß mit den Gameservern!

2009
07.21

Unser gamed-Azubi Kjell hat nun auch ein Banner für unseren Blog gestaltet. Jetzt sieht unser Blog nicht mehr ganz so aus wie jeder Andere.

blog

Feedback dazu natürlich gerne in den Kommentaren.

2009
07.20

Folgt uns auf Twitter, unser Username ist GamedGameserver!

twitter_logo

2009
07.19

Ganz offenbar sieht es so aus, als hätten wieder viele Gameserver in Europa, unsere Server einbezogen, Probleme mit VAC. Das Problem existiert wohl seit gestern Abend und verursacht Lags bzw. Timeouts auf den Gameservern. In der hlds_linux-Mailinglist von Valve wird darüber schon diskutiert.

Liebe Kunden, bitte entschuldigen Sie die dadurch verursachten Probleme! Wir sind da zur Zeit leider machtlos und können auch nur auf Besserung warten. Erfahrungsgemäß reagiert Valve in solchen Fällen jedoch zügig.

Unseres Wisssens nach, existiert das Problem zur Zeit nur bei CS:S Servern. Andere Provider in der HLDS-Mailinglist berichten jedoch auch von Problemen mit CS1.6-Gameservern. Sobald wir mehr dazu wissen, updaten wir diesen Eintrag.

Edit: Da das Problem vermutlich mit VAC zusammenhängt, dürfte es behoben sein, wenn man -insecure als Startparameter mit übergibt.

Edit: Scheint nun seit ca. Dienstag behoben zu sein – zumindest haben wir seit dem keine Beschwerden mehr über CS:S-Lags bekommen.

2009
07.19

Normalerweise starten unsere Gameserver in ca. 3 Sekunden nach dem Klicken im Webinterface – manchmal kann das aber auch ein bisschen länger dauern. Hier erklären wir ,wieso das so ist!

Dazu zunächst ein paar Facts zu unserem System:

Bei uns gibt es für verschiedene Spiele verschiedene Gruppen von Servern. Beispielsweise sind andere Server für Counter-Strike 1.6 und für Counter-Strike: Source vorgesehen. Der Grund dafür ist simpel: Counter-Strike: Source ist etwas resourcenhungriger als Counter-Strike 1.6 . Würden wir nun Gameserver von beiden Spielen auf einem Server laufen lassen, hätten wir Probleme damit gut kalkulieren zu können, wieviele Gameserver auf ein System dürfen, um es nicht zu überlasten. Für EPS Server ist das allerdings hinfällig, da laufen bei uns grundsätzlich nur 4 Gameserver je Server. EPS Server sollen jedoch 1000 FPS erreichen, um das hinzubekommen sind aber für CS:S und CS andere Kernel notwendig – und damit auch wieder andere Server.

Da bei uns jeder Game- und EPS-Server zwischen den Spielen wechseln kann, kann es schonmal passieren, dass wir mal mehr Server für Counter-Strike und mal mehr für Counter-Strike: Source benötigen. Wir haben da natürlich immer einen Puffer, jedoch möchten wir den nach Möglichkeit nicht ausreizen, weil ja auch ständig neue Gameserver freigeschaltet werden. Wir wechseln also ab und an schonmal die Spiele der Server (das geht bei uns natürlich automatisch).

Nun möchtet ihr also euren Counter-Strike 1.6 Server neustarten, was passiert dabei?

  • Wir schauen, ob auf eurem aktuellen Server das Spiel eures Gameservers noch sein soll, wenn nicht wechselt ihr den Server.
  • Wir überprüfen ob der Server noch ok ist (nicht zu heiß, Dateisystem ok usw.), wenn nicht wechselt ihr auch dann den Server.

Wenn alles ok ist, wird der Gameserver ganz normal gestartet – das geht in wenigen Sekunden. Wenn aber irgendwas Probleme machen könnte, verschieben wir euren Gameserver einfach auf einen neuen Server, damit eurem nächsten War auch wirklich nichts entgegen steht.

Was passiert nun aber wenn irgendwas nicht ok ist und euer Gameserver auf ein neues System verschoben werden muss? – Naja, das dauert dann ein kleines bisschen, aber auch nicht zu lange, denn wir haben da auch schon ein bisschen vorgesorgt. Sobald ihr etwas an eurem Gameserver per FTP verändert, speichern wir das! Sollte der Gameserver mal verschoben werden müssen, sichern wir nur die Änderungen – den Rest haben wir euch ja auch schon vorher mitgeliefert und können das auch jederzeit wieder tun.

Wir müssen also tatsächlich nur die Änderungen zwischen den Servern hin und her kopieren. Von denen machen wir übrigens auch täglich ein Backup, sodass bei einem Festplatten-Crash eure Daten noch vorhanden sind und nicht alles noch Mal hochgeladen werden muss. Wie lange das verschieben dauert, hängt also nur davon ab, wieviel ihr per FTP hochgeladen habt. Bei 500 MB eigenen Files dauert das Kopieren übrigens weniger als 1:30 Minuten!

Bei einem Spielewechsel kann es daher auch passieren, dass euer Gameserver verschoben werden muss. Es werden auch immer nur die Daten zum aktuellen Spiel auf den neuen Server kopiert, der Rest liegt nur im Backup und wird bei Bedarf nachgeladen.